KunstKatzen Ausstellung vom 30.05.2015 bis zum 28.06.2015

Die Vorbereitungen zur KunstKatzen Ausstellung laufen auf Hochtouren! Katzenbegeisterte, die am 30.05. in Halle an der Saale sind (vielleicht auch anlässlich der Händelfestspiele), sind herzlich eingeladen, bei der Vernissage um 17 Uhr (Begrüßung um 18 Uhr) vorbeizuschauen.

Zur Vernissage wird neben den „obligatierischen“ Reden auch für das leibliche wie für das akustische Wohl gesorgt sein. Außerdem besteht die Möglichkeit, in lockerem Rahmen mit den Künstlern persönlich ins Gespräch zu kommen.

 

Die Kunst in der Katze

„Wohnen mit Katze“ präsentiert in einem Kooperationsprojekt mit dem„Verein zur Förderung der freien Kulturlandschaft“ e.V.  vom 30.05.2015 bis 28.06.2015 die Ausstellung „KunstKatzen“.

In vielen Kulturen als Gottheiten verehrt, von vielen Künstlern in den Mittelpunkt ihrer Werke gesetzt, sind Katzen weit mehr als nur Haus- und Wildtiere: sie sind Sympathieträger einer großen Gesellschaftsschicht. Katzen sprechen ganz unmittelbar die Gefühlswelt des Menschen an, polarisieren, bewegen und verführen – genau wie die bildende Kunst. Katzen und Kunst: edel, rätselhaft, mystisch und wehrhaft.

In diesem Sinne waren die Silhouetten der „Wohnen mit Katze“-Katzen Ausgangspunkt für eine künstlerische Interpretation.

Hierbei wurden Rahmen und Inhalt vertauscht: nicht die Katze stand im Mittelpunkt des fertigen Werks, sie bildete vielmehr den grundsätzlichen Rahmen für verschiedene, ganz persönliche Facetten künstlerischen Ausdrucks. Zahlreiche Künstler, Designer und Fotografen haben sich an dieser Ausstellung beteiligt und so ihre ganz eigenen Interpretationen zum Thema geschaffen.

Unter anderem sind Werke von Sebastian Thomae (Halle), Thomas Tauber (Halle), Bettina Jungrichter (Halle), Jörg Noack (Berlin), Die feinen Herren (Halle), NFK (Halle), Herbert R. Bauer („Der Kupferschmied“, Saalekreis) und Fedora Saalfeld (Halle) zu sehen.

Galerie „temporär schön“ in der KinderKunstGalerie Nepomuck, Große Klausstraße 4, 06108 Halle

Ausstellung „KunstKatzen“ vom 30.05.2015 bis 28.06.2015 | Vernissage am 30.05.2015 17:00 Uhr
Öffnungszeiten: Do/Fr 13 – 19 Uhr | Sa/So 14 – 18 Uhr

Sonderveranstaltungen zur Ausstellung:

07.06.2015 und 14.06.2015 / jeweils 16 Uhr:
„Kaffee, Kuchen, Kunst“ – ein Nachmittagskonzert mit dem Jazzgitarristen Joel Podolski.
Zum figurativen Kunstgenuss einen Kaffe mit Sahnehäubchen? In lockerleichter Atmosphäre und bei Kaffee und Kuchen lauschen wir den Erläuterungen zur Ausstellung durch die Designerin Fedora Saalfeld und lassen unsere Ohren durch die Gitarrenklänge von Joel Podolski verwöhnen.

12.06.2015 / 16 Uhr: Lesung „Die Katze in der Literatur“ (Nico F. Käfer und Paul A. Worms)

13.06.2015 / 16 Uhr: „Tierische Lesung“
Dies wird eine Lesung ganz anderer Natur. Passend zum Thema der Ausstellung gibt es hier allerhand Tierisches zu erfahren. Die Spieler des Kinder- und Jugendtheaters „Die Bude“ gestalten diese abenteuerliche Lesung. Das Tier in der Literatur ist an diesem Nachmittag genauso Thema wie die Literatur im Tier. Oder genauer gesagt: wie würde wohl ein Ozelot einen Katzenpflegeratgeber interpretieren oder was hält eigentlich ein Alligator von einem Aquarienbuch?

Die offizielle Veranstaltungsseite zur Vernissage finden Sie auch hier auf der facebook-Seite des „Vereins zur Förderung der freien Kulturlandschaft in Sachsen-Anhalt“ e.V. .

 

 

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können folgende HTML Tags und Attribute nutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>